– LAUTER LAGEN
Lauter Lagen
NKR, Düsseldorf
In Anlehnung an das bildnerisch-szenische Projekt der Szenerien realisieren Stephan Engelke und Sven Fritz unter dem Pseudonym Trickster ein ausgedehntes, sich über die Laufzeit entwickelndes und veränderndes Setting mit dem Titel »Lauter Lagen«, das an drei Terminen (voraussichtlich 28.8., 11.9. und 25.9.2020) zu »Situationen« genannten Ereignisbildern verdichtet wird. Für das Prozessbild wie auch die »Situationen« suchen sie sich künstlerische Verstärkung, um aus den jeweiligen Kooperationen eigene Bildcharakteristiken und Atmosphären abzuleiten.
– SZENERIEN
2019 setzten Stephan Engelke und Sven Fritz unter dem Pseudonym Trickster eine Reihe von fünf gestalteten Szenerien um, die zeitlich klar begrenzt unter­schiedliche mediale Komponenten im Sinne des Gesamtkunstwerkes zu jeweils einem bildhaften Ereignis vereinten – einem Abend oder einer Nacht als Bild.
Unterstützt wurden sie dabei von Maria Anna Bierwirth, Knut Klaßen, Seb Koberstädt, Anna Mirbach, Lorenzo Pompa, Bernhard Schreiner, Charlotte Simon, Adrian Williams und Markus Zimmermann.